Drucken

Bilder

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
101 - 121 von 121 Ergebnissen
Artikel-Nr.: metis-farbr

Im antiken Griechenland galt Metis als die Weiseste unter allen Gottheiten und Sterblichen. Sie allein wusste das Brechmittel, mit dem Zeus seine Geschwister aus dem Bauch seines Vaters befreien konnte ... mehr

149,00 *
Artikel-Nr.: rigani-wh

Die gallische Erdmutter ist zuständig für das Wohl alles Lebenden, sie hält schützend ihre segnenden Hände über die Reichtümer der Erde und verteilt auch den Reichtum ... mehr

169,00 *
Artikel-Nr.: manat-farbr

Manat, die Göttin in der Form einer alten Frau, herrscht über Schicksal, Bestimmung, Tod und Zerstörung. Der abnehmende Mond steht über ihrem Kopf als Zeichen des Todes ... mehr

139,00 *
Artikel-Nr.: hekate-farbr

Hekate ist vor allem als Wächterin der Tore zwischen den Welten, Göttin der Erde, des Lebens, des Wachstums und auch Göttin des Todes bekannt. Sie ist eine der am meisten missverstandenen Göttinnen der Antike, um die sich viele Fehlinterpretationen und Fehlinformationen ranken ... mehr

169,00 *
Artikel-Nr.: letho-farbr

Letho ist die griechische Göttin des VergessensIhr Fluss trennt in der Unterwelt das Reich der Toten von der Welt der Lebenden ... mehr

138,00 *
Artikel-Nr.: karpo-farbr

Mit griechische Karpo wird Reife, Ernte und Herbst assoziiert. Sie wird oft mit einem Füllhorn dargestellt ... mehr

126,00 *
Artikel-Nr.: akua'ba-farbr

In Ghana sind Fruchtbarkeitspuppen bekannt, die der Göttin akua'ba nachgeformt sind. Sie soll Frauen ihren Wunsch nach Fruchtbarkeit, Schwangerschaft, komplikationsloser Geburt und einem gesunden, schönen Kind erfüllen ... mehr

119,00 *
Artikel-Nr.: bona dea-farbr

Bona Dea ist die römische Göttin der Fruchtbarkeit, der Frauenheilkunde, der Hebammen und Geburtshelferinnen sowie der Jungfräulichkeit. Darüber hinaus ist sie Göttin des Segens der Erde, der Saat, der Ernte und der Überfülle ... mehr

126,00 *
Artikel-Nr.: ashart-v

Ashtart ist die Göttin, die vom Himmel auf die Erde fiel, um den Menschen Ratschläge bei Liebeskummer geben zu können. Sie hat den Kopf (und auch die Kraft) einer Löwin. Oft wird sie auch einen Löwen reitend dargestellt ... mehr

ab 165,00 *
Artikel-Nr.: egeria-r

Egeria wurde in der etruskischen Mythologie als weissagende Geburtsgöttin verehrt. Sie gehörte den sogenannten Carmenae an, später Sybillen genannt. Dies waren Nymphen, die vor allen an Heilquellen wohnten und im Besitz höherer Wissenschaft vor allem der Gabe der Heilkunde und der Weissagung waren ... mehr

486,00 *
Artikel-Nr.: atiersang-farbr

Auf Thangkas, also spirituellen Rollbildern, erscheint immer wieder eine Göttin zwischen zwei Frauen von denen eine das göttliche Menstruationsblut auffängt die andere eine Lotusblüte in der Hand hält. Der Name dieser Göttin ist als Atiersang überliefert. Sie gibt ihr göttliches Blut als Heilmittel und Zaubersubstanz an andere Frauen weiter... mehr

129,00 *
Artikel-Nr.: atiersang-r

Auf Thangkas, also spirituellen Rollbildern, erscheint immer wieder eine Göttin zwischen zwei Frauen, von denen eine das göttliche Menstruationsblut auffängt, die andere eine Lotusblüte in der Hand hält. Der Name dieser Göttin ist als Atiersang überliefert. Sie gibt ihr göttliches Blut als Heilmittel und Zaubersubstanz an andere Frauen weiter ... mehr

259,00 *
Artikel-Nr.: bast-farbr

Im antiken Ägypten waren Katzen hoch geschätzt. vor allem, weil sie die Getreidevorräte vor Mäusen zu schützen. Aber auch die unterschiedlichen Eigenschaften der Katzen wurden so bewundert, dass sie als Bast in den Rang einer Göttin erhoben wurden ... mehr

139,00 *
Artikel-Nr.: adamu-farb

Adamu bedeutet im Sumerischen „Menscheit“ bzw. heißt ‚adam‘ = ‚aw-dam‘: Blut zeigen. Ihr Bauchkessel gleicht dem Universum, hier entsteht alles, hier kann alles wachsen und wird mit Blut genährt ... mehr

123,00 *
Artikel-Nr.: adamu-r

Adamu bedeutet im Sumerischen „Menscheit“ bzw. heißt ‚adam‘ = ‚aw-dam‘: Blut zeigen. Ihr Bauchkessel gleicht dem Universum, hier entsteht alles, hier kann alles wachsen und wird mit Blut genährt ... mehr

169,00 *
Artikel-Nr.: al-lat-r

Al Lat ist die ursprüngliche göttliche Kraft im Kulturraum, der heute die arabischen Länder umfasst. Als „Große Mondmutter“ ist Al Lat die universelle Kraft des Wachstums der Mutter Erde und ihren Früchten und die Gebieterin der Milch... mehr

153,00 *
Artikel-Nr.: al-lat-farbrahmen

Al Lat ist die ursprüngliche göttliche Kraft im Kulturraum, der heute die arabischen Länder umfasst. Als „Große Mondmutter“ ist Al-Lat die universelle Kraft des Wachstums der Mutter Erde und ihren Früchten und die Gebieterin der Milch ... mehr

119,00 *
Artikel-Nr.: Ama no Uzume-farbr

Ama no Uzume holte Amaterasu mit einem verrückten, schamlosen Tanz aus der Höhle, in dem sich die japanische Sonnengöttin aus Gram zurückgezogen hat. Damit kam Licht, Leben und Fruchtbarkeit wieder in die Welt ... mehr

119,00 *
Artikel-Nr.: fortuna-r

Fortuna ist eine der bekanntesten Göttinnen. Wir kennen sie als Glücks- und SchicksalsgöttinSie ist die Große Mutter, die das himmlische Rad der Sterne und damit das karmische Rad des Schicksals für die Menschen dreht ... mehr

298,00 *
Artikel-Nr.: hannahanna-r

Hannahanna ist eine hethitische Urgöttin. Eine Stammesmutter hieß im alten Iran „hana", was soviel wie Großmutter oder Urgroßmutter bedeutet ... mehr

267,00 *
Artikel-Nr.: oya-r

Die nigerianische Göttin Oya ist für das Volk der Yoruba die allumfassende Elementargöttin. Sie ist die Gebieterin aller Elemente im Universum, Urmutter des Chaos - eine weibliche, starke und unabhängige Kraft... mehr

299,00 *
*
 
101 - 121 von 121 Ergebnissen

Erweiterte Beschreibung

mit Bilderbuch-Kunstdruck