Styx, Göttin der Unverwundbarkeit - Replik


Styx, Göttin der Unverwundbarkeit - Replik

Artikel-Nr.: styx-r
350,00
 


Mögliche Versandmethoden: Download, Versandkosten 1, Versandkosten 2, Versandkosten Schweiz

Styx ist die Göttin, die über den nach ihr benannten Unterwelts-Fluss Styx wacht.

Es wird auch gesagt, dass Styx selbst der Fluss ist bzw. sei dieser ihr Menstruationsblut.
Sie wird auch als das Menstruationsblut der Erde angesehen.
Der Fluss Styx entspringt bezeichnender Weise aus einer heiligen Höhle bei der Stadt Clitor. Es heißt Styx durchfließe den Hades in sieben Windungen ehe der Fluss als Alpha neu entspringt.

Die Verknüpfung des Todesflusses mit dem ersten Buchstaben des griechischen Alphabets symbolisiert den ewigen Kreislauf von Geburt, Tod und Wiedergeburt und veranschaulicht die Zyklen die die Welt bestimmen. Das wird deutlich, wenn der Fluss Styx als Menstruationsfluss der Göttin angesehen wird.

Die Menstruation ist immer das Ende eines fruchtbaren Zyklus mit dem ein Ei abgestoßen wird und gleichermaßen der Anfang weil sich nur durch diesen gewaltigen Akt der Blutung die Gebärmutter auf neue Fruchtbarkeit vorbereitet. Daher gilt das Menstruationsblut in vielen Mythen als die heiligste und heilendste Substanz die es gibt. Sie kann unsterblich machen.

Auch die Göttin Styx kann mit dem Wasser ihres Flusses unverwundbar machen. So wurde Achilles der Held der Ilias von seiner Mutter der Göttin Thetis darin gebadet was ihn unverwundbar machte. Sie hielt ihn dabei an der Ferse fest. Damit war diese die einzige Stelle die nicht gebadet wurde und daher verwundbar war. Diese "Achillesferse" wurde ihm zum Verhängnis.

Die Botschaft der Styx: 

  • Die Menstruation schwemmt alles aus um Platz für neues Leben neue Fruchtbarkeit zu schaffen. 
  • Es gibt kein endgültiges Ende. 
  • Alles hat seine Zyklen ist eingebunden in den gro­ßen Kreislauf der Schöpfungskraft. 
  • Das Wasser meines Flusses kehrt immer wieder zum Alpha zum Anfang zurück.
  • In vielen Gesellschaften sind Gebote Riten und Praktiken rund um die weibliche Blutung be­kannt. Was vielleicht als strenge einschrän­ken­de Regeln interpretiert wird war in seinem Ur­sprung immer ein Ausdruck von Frauenkraft eine Heil- und Zauberzeit der Frauen.
  • Finde dei­ne ganz persönlichen Rituale um die­se zyk­lische Kraft zu feiern nütze die Kraft die­ses heiligen magischen Flusses der aus dir her­aus­fließt, um dich ganzheitlich zu erneuern.

Größe: 60 cm x 60 cm
Das Original ist Acryl-Malerei auf Leinen

Die Replik ist ein hochwertiger Leinwanddruck und hat einen Schmuck-Rahmen aus Holz mit Museumsrahmung

Preis des Original : € 2.920,- (Bestellung auf Anfrage)
Preis der Replik: € 350,-

Bitte beachten Sie, dass die Bildschirmfarbe nicht unbedingt der Originalfarbe des Bildes entspricht

Diese Kategorie durchsuchen: Hochwertige Repliken