Siff, die goldhaarige Erntegöttin - Replik


Siff, die goldhaarige Erntegöttin - Replik

Artikel-Nr.: siff-r
458,00
 


Mögliche Versandmethoden: Download, Versandkosten 1, Versandkosten 2, Versandkosten Schweiz

siff-sh

 

Die nordische Vegetations­göt­tin regiert vor al­lem den Mo­nat Juli, also jene Zeit, in der die er­ste Ernte fällt, die Ve­ge­tation mit ih­rem Reife­sta­dium beginnt und alles bereit­stellt, was sie an Nah­rung und Früch­ten auf­zu­bie­ten hat. 
Siff lebt den Sommer über in den heranreifenden Ge­trei­de­fel­dern, im Winter zieht sie sich in die Er­de zu­rück. 
Sie ist eine der uralten eigen­stän­digen und selbst­be­stimm­ten Mut­ter-, Vegeta­tions- und Frucht­bar­keits­göttin – eine alte Erd­göttin, die sich im Land und des­sen Äckern und Feldern aus­drückt.
Der Wortstamm ihres Namens Siff ist auch im Wort „Sippe“ enthalten, was auch darauf hindeutet, dass sie jene Göttin ist, die der Sippe Schutz und Halt gibt.
Siff ist vor allem wegen ihres schönen, goldglänzenden Haars bekannt – das sich in den reifen Getreidefeldern ausdrückt. In jenen Märchen, in denen Stroh zu Gold gesponnen wird, wird vom eigentlichen Gold – dem Getreide erzählt. 

Die Botschaft der Siff:

  • Spätestens bei der ersten Ernte merkst du es: Die Natur stellt alles bereit, was wir zum Leben brauchen.
  • Eigenständigkeit und Selbstbestimmung - das ist die Göttin - und das Recht aller Frauen.
  • Spinne Stroh zu Gold - du kannst es!

Größe: 60 cm x 95 cm
Das Original ist Acryl-Malerei auf Leinen
Die Replik ist ein hochwertiger Leinwanddruck und hat einen Schmuck-Rahmen aus Holz mit Museumsrahmung
Preis des Originals : € 3.800,- (Bestellung auf
Anfrage)
Preis der Replik: € 458,-
Bitte beachten Sie, dass die Bildschirmfarbe nicht unbedingt der Originalfarbe des Bildes entspricht

Diese Kategorie durchsuchen: Hochwertige Repliken