Maria - allumfassende Muttergöttin: Replik


Maria - allumfassende Muttergöttin: Replik

Artikel-Nr.: maria-r
778,00
 


Mögliche Versandmethoden: Versandkosten 2, Versandkosten Schweiz

Maria-sh

 

Maria gilt als Verschmelzung älterer Göttinnen aus verschiedenen Kulturkreisen, da es eine allgemein gültige mythische Tradition gibt: Ein Volk gibt seinen Glauben an die eigenen Göttinnen nie auf. Daher verbirgt die christliche Maria unglaublich viele der alten Göttinnen, die rund um den Erdball in unterschiedlichsten Epochen verehrt wurden, quasi "unter ihrem Rock". In der Figur der Madonna werden sie allesamt ungebrochen weiter verehrt.            

Viele Symbole und Attribute der Maria, wie wir sie auf allen Darstellungen in den Kirchen finden Mondsichel, Schlangen, Drachen, Sternenkranz und Sternenmantel, ein Kindlein am Arm, blaues Gewand, Spindel, Nuss, Apfel deuten auf unterschiedliche alte Göttinnen.    
Viele Kirchen in ganz Europa und auch in anderen Kulturkreisen wurden ganz bewusst auf Kultstätten der alten Göttinnen errichtet. So kann man in Italien fast davon ausgehen, dass jeder Platz einer alte Kirche früher ein Heiligtum derJuno. Isis, Minerva, Diana oder Hekate war.                            
Bei näherem Hinsehen wird allüberall von der Groß-Wallfahrt Mariazell bis zum kleinsten Frauen-Bründl, vom Großen (15. Aug.) und Kleinen Frauen-Tag (8. Sept.) vom Frautragen bis zur Maiandacht der Hintergrund der alten Göttinnen sichtbar.                                    
Wie der Name schon verrät, war Maria das Große Gewässer ("mare"), das Heilige Meer, der Heilige See, aus ihrem "Fruchtwasser" ging alles Leben hervor - eine Göttin des Meeres und aller Leben spendenden Gewässer, die seit ältesten Zeiten u.a. auch unter den Namen Aphrodite-Mari, Stella Maris, Maya, Mariam, Marah verehrt wurde.    
Sie spendet nicht nur in der katholischen und in orthodoxen Kirchen Trost, vermittelt mütterliche Geborgenheit und gilt als Inbegriff der "Lieben Frau", sondern ist auch eine machtvolle Identifikationsfigur für weibliche Kraft und Selbstverständnis.                                
Und sie ist eine Göttin, die auch durch die dunkle Zeit im Jahr geleitet, denn immerhin - so der Mythos - hat sie rund um die Wintersonnenwende der Welt eine lichtvolle Geburt geschenkt. Wie es viele alte Göttinnen vor ihr getan haben.                                

Botschaften der Maria:                

  • In mir findest du viele, viele Göttinnen - als Ausdruck der starken weiblichen Kraft auf dieser Erde                            
  • Ich breite meinen meerblauen Ster­nen­mantel aus und beherberge (um nicht zu sagen ver­stecke) viele mei­ner alten Ahninnen darunter. Wenn du dich für ihre Geschichten interes­sierst, kannst du sie in meinen Bil­dern, Ge­schich­ten, Legenden finden.     
  • Magst du diese Kraft spüren und mir ihr in Ver­bindung treten? Nichts geht einfacher als das: Gibt es doch überall in den Kirchen Altäre, an denen du - ganz ohne komisch angeschaut zu werden - inne­hal­ten und ein persönliches Ri­tual mit der gro­ßen Muttergöttin machen kannst.                            
  • Sei dir bewusst, dass nur durch die Kraft, die Weisheit und die schützende Geborgenheit der weiblichen Energie alles möglich wird - so patriarchal diese Erde auch scheinen mag        

Größe: 50 cm x 150 cm        
Das Original ist Acryl-Malerei auf Leinen 

Die Replik ist ein hochwertiger Leinwanddruck und hat einen Schmuck-Rahmen aus Holz mit Museumsrahmung       

Preis des Original : € 7780,- (Bestellung auf Anfrage)
Preis der Replik: € 778,-    
Bitte beachten Sie, dass die Bildschirmfarbe nicht unbedingt der Originalfarbe des Bildes entspricht  
 

Diese Kategorie durchsuchen: Hochwertige Repliken