Egeria, die weissagende Geburtsgöttin

Artikel-Nr.: Egeria -gh
83,90
 


Mögliche Versandmethoden: Versandkosten 2, Versandkosten Schweiz

Außenmaß: 25 x 30 cm

Holzrahmen Wurzelholz-Optik mit Passepartout 

Bild auf Künstlerpapier in Fineart-Druck mit Passepartout

----------------

Egeria wurde in der etruskischen Mythologie als weissagende Geburtsgöttin verehrt. Sie gehörte den sogenannten Carmenae an, später Sybillen genannt. Dies waren Nymphen, die vor allen an Heilquellen wohnten und im Besitz höherer Wissenschaft vor allem der Gabe der Heilkunde und der Weissagung waren.

Schwangeren Frauen brachten Weihegaben dieser Schutzgöttin der Geburt, um leichter zu entbinden (lat.: egerere bedeutet heraustragen). Sie sprach für die neugeborenen Kinder Orakel.
Egeria als Wassergöttin war dafür verantwortlich, dass Kinder in den Fluss des Lebens kommen, also dass sie auf ihrem Fruchtwasser gut aus dem Mutterleib in die Welt hinaus schwimmen und auch dafür, dass die nährende Muttermilch gut fließt.
So wird sie von Frauen auch immer dann angerufen, wenn etwas in Fluss kommen soll.

Botschaft der Egeria:

  • Achte darauf, in Fluss zu kommen bzw. zu bleiben.
  • Dies ist besonders wichtig, wenn du etwas Neues zur Welt bringen willst.

 

 

 

 

 

 

 

 
Diese Kategorie durchsuchen: Bilder