Isis, Inbegriff des Seins


Isis, Inbegriff des Seins

Artikel-Nr.: isis-v
ab 96,00
 


Mögliche Versandmethoden: Download, Versandkosten 1, Versandkosten 2, Versandkosten Schweiz

Größe: 70x70cm

Das Original ist Acryl Malerei auf Leinen

Preis des Originals: € 2.990,- (Bestellung auf Anfrage)

----------

Isis, Inbegriff des Seins

Als Erd-, Vegetations-, Mutter-, Fruchtbarkeits-, Mond- und Himmelsgöttin regelt Isis den gesamten Lebenskreislauf. Sie ist die Göttin, aus der alles Werdende wächst. Isis wird oft geflügelt dargestellt, ihre Flügel umfassen das gesamte Universum und sie kann schon mit dem Luftzug ihrer Flügel Leben einhauchen. Auf Darstellungen sieht man sie oft, wie sie mit ihren ausgebreiteten Schwingen ihre Menschenkinder beschützt. 
Als Vogelgöttin vermag sie in beliebige Welten zu fliegen und ist somit auch die Hüterin der Weisheit des gesamten Universums, die selbst das vollkommene Wissen hat. Ihr Name leitet sich möglicherweise vom Wort „ashesh" ab, was „Ausgießen" oder „Ernähren" bedeutet. Dies lässt auf ihre göttliche Essenz (Milch oder Blut) schließen, mit der sie andere Geschöpfe - Gottheiten und Menschen - am Leben erhält. 
Isis ist das was war, was ist und das was sein wird. In dieser allumfassenden Göttlichkeit kann sie praktisch in allen Belangen um Unterstützung gebeten werden, speziell aber für alle Arten der Heilung, auch jene mit unkonventionellen Mitteln, für den Schutz von Kindern und für wirkungsvolle Magie. Isis hat die Kraft, sich selbst zu nähren und aus sich selbst heraus zu gedeihen. Mit dieser Gabe segnet sie den Weg und alle Vorhaben von Frauen.

Die Botschaft der Isis:

  • Bist du schutzbedürftig, ist die Vorstellung sehr hilfreich, dass ich dich behütend mit meinen weiten Schwingen umschließe.
  • Du kannst - wie ich - aus dir selbst heraus gedeihen.
  • Ich war und bin immer da und werde immer da sein - als Göttin in jede Frau.